Nebelthau-Gymnasium

Ab nach Langeoog, auf die sonnige Ostfriesen-Insel

4.12.2018

Auch für die neue 5. Klasse des Nebelthau-Gymnasiums ging es auf Reisen – und zwar auf die schöne Insel Langeoog. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hartjen und Pastor Krauß verbrachten die 28 Schülerinnen und Schüler Ende September ein paar abwechslungsreiche Tage auf der ostfriesischen Ferieninsel.

Als Unterkunft diente der Gruppe das VCH Ferien- und Tagungszentrum Bethanien, dessen neu gestaltetes Schwedenhaus für einen angenehmen Aufenthalt bei den Lehrkräften und Schülern sorgte. Für die Schülerinnen und Schüler begann jeder Tag mit einer kurzen Andacht – diese bildete auch abends den Abschluss des Tages. Die Lehrkräfte des Nebelthau-Gymnasiums hatten sich für ihre Schützlinge abwechslungsreiche Aktivitäten vor Ort ausgedacht: So standen auf dem Programm des 5. Jahrgangs unter anderem eine Wattführung, eine Kutterfahrt, der Besuch des Schwimmbades, einen Sandburgenbau-Wettbewerb und natürlich auch ausreichend Freizeit, um den kleinen Ort und die Umgebung zu erkunden. Bei dieser Gelegenheit wurden von den Schülerinnen und Schülern kleine Souvenirs oder Mitbringsel als Erinnerung an die Reise erstanden.

 

 

Abends traf sich die Gruppe zum Spieleabend, schaute gemeinsam fern und richtete eine Disco sowie einen Leseabend aus.