Nebelthau-Gymnasium

Reformationsgottesdienst mit Boogie Woogie-Musik

4.12.2018

Ende Oktober feierte das Nebelthau-Gymnasium in der St. Martini-Gemeinde
einen Reformationsgottesdienst – mit ganz besonderer musikalischer Begleitung.

Joachim Schumacher; Pastor in den Stadtteilen Mahndorf und Arbergen, spielte am Flügel mitreißende Boogie-Woogie-Musik. Der Bremer gehört zu den zu den international bekanntesten Boogie-Woogie-Pianisten mit Auftritten in ganz Europa. Zudem organisiert er die Pinetop Boogie Award, der alle zwei Jahre an Topmusiker der Szene in Arbergen verliehen wird. „Pastor Schumacher hat uns schon öfter mit seiner Musik erfreut und die Schulgemeinschaft ist jedes Mal begeistert", erklärt Pastor Heinz-Martin Krauß.

 

 

Darüber hinaus hat die sechste Klasse für den Gottesdienst eigens ein Reformationsstück zu Luther vorbereitet, mit dem sie die Zuschauer begeisterte.