Nebelthau-Gymnasium

Klassenfahrt nach Calhorn Klasse 5a

28.10.2019

Um 09:00 Uhr sind wir mit dem Bus losgefahren und ohne Unterbrechung sind wir gegen 10:30 Uhr in Calhorn angekommen.

Danach durften wir unsere Zimmer beziehen. Alle Zimmer haben Namen, die etwas mit „Don Bosco" und seinem Leben zu tun haben. Den Rest des Tages haben wir mit Spielen verbracht, bevor es am Abend zur Nachtwanderung ging.

Morgens, mittags und abends hielten wir in der Kirche von „Don Bosco" eine Andacht. Jedes Mal wurde uns eine Geschichte aus der Bibel vorgelesen und am Ende beteten wir. Einmal hatten wir sogar das Vergnügen und durften den Tabemakel von innen sehen. Zum Anfang hat Pater Elma Koch immer die Osterkerze angezündet.

Am Donnerstag sind wir in den Tierfreizeitpark Thüle gefahren. Es gab viel zu entdecken: Achterbahnen, den Fallturm, die Rutschen, die Bobbahn und vieles mehr. Es gab auch viele Tiere zu sehen und Ziegen zum Streicheln. Auch der große Spielplatz war toll. Dort gab es auch einen Parcour, der uns sehr viel Spaß gemacht hat.

Wir fanden die Klassenfahrt sehr toll und würden die Jugendstätte „Don Bosco" und deen Freizeitpark Thüle sehr Empfehlen.