Nebelthau-Gymnasium

Anmeldung

Aufnahmevoraussetzungen

  • Aufnahmegespräch
  • Gute schulische Leistungen sowie Beurteilung der Grundschule
  • Wohnort in Bremen oder Niedersachsen
  • Kirchenzugehörigkeit ist keine Aufnahmevoraussetzung

Gute schulische Leistungen sowie eine positive Beurteilung der Grundschule sind die Grundvoraussetzungen für eine Aufnahme am Nebelthau-Gymnasium. Nach einer Vorauswahl entscheidet die Schulleitung gemeinsam mit den Kollegen auf der Grundlage eines Aufnahmegesprächs über die Aufnahme des Schülers.

Schüler aus Bremen und Niedersachsen werden am Nebelthau-Gymnasium gleichberechtigt berücksichtigt. Dabei ist die Schule insgesamt offen für Schüler und Schülerinnen unterschiedlicher Glaubensrichtungen.

Anmeldungen

Anmeldungen sind jederzeit für alle Jahrgangsstufen, sofern Plätze frei sind, möglich.

Für die Aufnahme ist eine Aufnahmegespräch nötig. Vereinbaren Sie dafür bitte einen Termin im Sekretariat.

Schulgeld

Das monatliche Schulgeld für alle Schülerinnen und Schüler beträgt ab dem Schuljahr 2018/2019 430 Euro. 

Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Gewährung eines Stipendiums möglich. Nähere Informationen finden sie hier.

Aktuelle Termine zum Anmeldeverfahren

Die Aufnahmegespräche für das Schuljahr 2020/21 finden zwischen dem 18.11.2019 und 13.01.2020 statt. Die Terminvergabe erfolgt über Frau Laborius.

  • 1. Infoabend am Di, 26.11.2019 um 18 Uhr für Kinder und Eltern
  • Tag der offenen Tür Fr, 29.11.2019 von 08.00 bis 13.35 Uhr
  • 2. Infoabend am Do, 09.01.2020 um 18 Uhr für Kinder und Eltern

Rückmeldungen vom Nebelthau-Gymnasium bzgl. eines Schulplatzes erhalten die Eltern Mitte Januar 2020.

Die von den Eltern unterschriebenen Schulverträge müssen bis zum 30.01.2020 im Sekretariat eingegangen sein und werden dann von der Schulleitung gegengezeichnet.