Nebelthau-Gymnasium

Die Q-Phase (Jg. 11+12)

Der Mensch gestaltet seit jeher seine Umgebung, verändert sie nach aktuellen Trends und/oder Bedürfnissen. Im Rahmen der Themeneinheit „Stadtgeographie" des Geographiekurses bietet eine Exkursion, z.B. nach Hamburg, die Möglichkeit einen bekannten oder auch unbekannten Raum genauer zu betrachten und theoretisch und praktisch zu untersuchen.

In der Q-Phase findet ein Theaterbesuch zu den abiturrelevanten Themen und/oder rezeptionsgeschichtlichen Werken statt.
Ziel ist es, sich die Darstellungs- und Interpretationsvarianten von Dramen zu erschließen und alternative Zugänge zu Literatur und Kultur zu finden. Theater sind ein wichtiger Bestandteil der kulturellen (Weiter-)Bildung, da Regionalität gewährleistet wird statt telemedialer „Einheitskost".

Die Schülerinnen und Schüler führen vom GEVA-Institut, einem unabhängigen Unternehmen, einen Test durch, welcher der Berufs- und Studienorientierung dient. Dieser Test findet am NG statt.
Die Stärken und Schwächen der Schüler werden hierbei analysiert und mögliche Studien- und Berufswege aufgezeigt.